Sie sind hier: Startseite » Vereins-Chronik » 2007 - 2016

Chronik des Modelleisenbahnclub Ostallgäu/Außerfern e.V.

2007 bis 2016


26.01.2007 - 31. ordentliche Mitgliederversammlung

im Haus der Gebirgsjäger, Füssen.

Mitgliederstand: 36

Mit Vorstandswahlen, gewählt wurden:

  • 1.Vors. Gerhard Bayer;
  • 2.Vors. Eckhard Pirsig;
  • Schatzmeister Bruno Kattler;
  • Schriftführer Walter Altmannshofer;
  • Techn. Obmann Klaus Winkler.

25.01.2008 - 32. ordentliche Mitgliederversammlung

im neuen Vereinsheim in der Von-Freyberg-Straße 1, Füssen.

Mitgliederstand: 32

Wegen der hohen Kosten für das neue Vereinsheim wird eine Beitragserhöhung auf monatlich 5,- Euro (jährlich 60,- Euro) beschlossen.
Die Versammlung beschließt, dass  möglichst bald eine öffentliche Präsentation vorzusehen ist.


02.05.2008 - BDEF-Bundesverbandstag in Mülheim/Ruhr

Unser Vorsitzender Gerhard Bayer kandidiert nach neun Jahren nicht mehr als Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Eisenbahnfreunde BDEF. Er hat damit die längste Amtszeit in der 50-jährigen Geschichte des BDEF absolviert.
In Anerkennung seiner Verdienste um den Bundesverband ernennt ihn der neue Vorstand zum 9. Ehrenmitglied des Verbandes.


10. bis 12. 5.2008 - Pfingstausstellung im Neuen Vereinsheim

Nach langwierigen Ausbau- und Renovierungsmaßnahmen, die ausschließlich von den Clubmitgliedern in Eigenleistung erbracht wurden, kann sich der MEC nun am Pfingstwochenende erstmals wieder der Öffentlichkeit präsentieren.

Gezeigt wurden:
 


Die erweiterte Modul-Anlage im Maßstab 1:160
Die erweiterte Modul-Anlage im Maßstab 1:160
Das neun Meter lange „Kunstwerk“ aus dem ersten Ludwig-Musical
Das neun Meter lange „Kunstwerk“ aus dem ersten Ludwig-Musical

Aus Platzmangel können nicht einmal 1% der Sammlung gezeigt werden ...
Die schönsten Modelle der Sammlung Ulf und Falk Hasse
Unsere original Schnellzugwagen-Fenster im Anlagenraum
Unsere original Schnellzugwagen-Fenster im Anlagenraum

10. und 12.05.2008 - Modelleisenbahnausstellung

Samstag von 14 bis 17 Uhr, Sonntag und Montag jeweils von 10 bis 17 Uhr,

im neuen Vereinsheim unter dem JUGENDZENTRUM Füssen, Von-Freyberg-Straße 1 (Eingang bei Mangelstube).

Kostenbeitrag 2,– €, Kinder bis 12 (in Begleitung Erwachsener) frei.


27. und. 28.12.2008 - Modelleisenbahnausstellung

jeweils von 10 bis 17 Uhr, im neuen Vereinsheim unter dem JUGENDZENTRUM Füssen. Wir zeigten:

  • die Modul-Anlage in Spur N
  • die König-Ludwig-Anlage H0 aus dem ehemaligen Musical
  • den ersten Schattenbahnhof der neuen H0-Anlage
  • die schönsten Sammler-Modelle aus der Haase-Sammlung
  • eine Präsentation von H0-Modellen nach Vorbildern aus Schweden und Norwegen
  • vieles mehr . . .
  • eine große TOMBOLA mit vielen tollen Preisen.

Der H0-Schattenbahnhof - für Kinder genau in Augenhöhe
Der H0-Schattenbahnhof - für Kinder genau in Augenhöhe
Viel Beachtung fand wieder die Anlage aus dem Musical
Viel Beachtung fand wieder die Anlage aus dem Musical

Faller Car - Faszination pur
1. Preis in der Tombola - eine NOCH Spiellandschaft

30.01.2009 - 33. ordentliche Mitgliederversammlung

im neuen Vereinsheim in der Von-Freyberg-Straße 1, Füssen. Mitgliederstand: 31
Vorstandswahlen - Gewählt wurden:

  • 1.Vors. Gerhard Bayer;
  • 2.Vors. Eckhard Pirsig;
  • Schatzmeister Bruno Kattler;
  • Schriftführer Walter Altmannshofer;
  • Techn. Obmann Klaus Winkler. 
  • Kassenprüfer: Thomas Schinagl und Magnus Samper.

Die Versammlung beschließt, mit der N-Modulanlage die Osterausstellung in Landsberg/Lech zu besuchen.

03.04.2009 - Leopold Bönisch verstorben

Völlig überraschend verstarb unser langjähriges Mitglied und ehemaliger Fachhändler "Poldi" Bönisch kurz vor Vollendung seines 70. Lebensjahres.

11.4. bis 13.4.2009 - Landsberger Modell- und Eisenbahnschau

in der Fritz-Beck-Hauptschule in Landsberg stellen 28 Aussteller mit 16 Modellanlagen aller Nenngrößen aus. Die hervorragende Organisation dieser 8. Landsberger Modellbahn-Schau leitete der Modellbahnverein Landsberg am Lech. Der MEC Ostallgäu/Außerfern stellte erstmals außer Haus seine N-Modulanlage aus, die mit großem Aufwand noch fertiggestellt wurde. Im Gymnastikraum der Schule konnte die Anlage gut sichtbar aufgebaut werden und erfreute so die Besucher, die uns viel Lob zukommen ließen.


Viel Gegend ... immer wieder schön
... noch mehr Gegend, ja da haben die Allgäuer viel davon ...

20.06.2009 - Besuch aus Lippstadt

Im Rahmen einer großen Vereinsreise nach Garmisch-Partenkirchen und auf die Zugspitze hatten die Lippstädter Eisenbahnfreunde 1984 e.V. auch einen Besuch in unserem Club eingeplant. Am Samstag, dem 20. Juni gegen 16 Uhr war es dann soweit: Der Bus fuhr bei uns auf das Gelände und etwa 35 Modellbahn- und Eisenbahnfreunde – teilweise mit ihren Frauen – drängten in unsere relativ kleinen Clubräume. Wir hatten uns gut vorbereitet und bewirteten die Hobbykollegen mit Kaffee und Kuchen. Nach etwa eineinhalb Stunden, in denen sich viele angeregte und nette Unterhaltungen ergaben, ging es für die Lippstädter wieder zurück ins Hotel in Garmisch.



30.10. bis 1.11.2009 - Präsentation auf der Messe "Faszination Modellbau" in Friedrichshafen

Unsere N-Modul-Anlage wurde in den letzten Wochen landschaftlich und schaltungstechnisch erweitert, so dass wir der Einladung zur Präsentation unserer Anlage bei der Messe in Friedrichshafen folgen konnten. Mit einem Leih-LKW von Europcar wurden die Module und viel Zubehör am 29.10. nach Friedrichshafen gefahren. Gerhard Bayer, Bruno Kattler und Uwe Klabunde waren das Team für die Messe. Der Aufbau in der großen, hellen Modelleisenbahnhalle A4 klappte problemlos.

Viele Besucher an den drei Messetagen freuten sich über unsere kleine Bergwelt und häufig kam die Frage, ob das ein Ausschnitt aus der Außerfern-Bahn sei. Als wohltuend wurde immer wieder bewertet, dass unsere Anlage viel Ruhe und Natürlichkeit ausstrahlt und nicht zu überladen sei.

Alle eingesetzten Züge liefen unermüdlich - täglich 9 Stunden - zuverlässig und ohne Probleme.

Unmittelbar nach Messe-Ende am Sonntag um 17 Uhr wurde die Anlage abgebaut, verladen und noch am Abend zurück nach Füssen gefahren.

Es waren drei schöne Messetage, die uns viel Freude gemacht haben.

MEC Modulanlage Spur N
MEC Modulanlage Spur N | Foto Uwe Klabunde

29.01.2010 - 34. ordentliche Mitgliederversammlung

im Vereinsheim in der Von-Freyberg-Straße 1, Füssen.

Mitgliederstand: 27.

Die Versammlung beschließt, an Ostern 2010 Tage der offenen Tür zu veranstalten.


Februar 2010 - neue H0-Anlage im Bau

Die Clubaktivitäten konzentrieren sich auf die neue H0-Anlage.
Zuerst ist ein aufwändiger Unterbau zu konstruieren, der die Gleiswendel-Verbindungen der Schattenbahnhöfe mit der sichtbaren Anlage auf der Oberfläche trägt.

MEC H0 Einer von zwei Wendel
Einer von zwei Wendel | Foto Reinhard Graf

04.04.2010 - Modellbahnausstellung in Füssen an Ostern

Die beiden Besuchertage am 4. und 5. April im Vereinsheim standen ganz unter dem Thema "Digital- und Computersteuerung".
Die neuesten Entwicklungen auf diesen Gebieten wurden vorgeführt und Stefan Kattler sorgte für fachmännische Beratung und Hilfe.

Besonderes Augenmerk verdienten die Fortschritte beim Bau der neuen H0-Anlage, die Einblicke in die Konstruktion einer Großanlage boten.
Eine große Tombola mit attraktiven Preisen und die gemütliche Kaffeepause im Clubraum rundeten das Programm ab.
Das Wetter war für eine Ausstellung perfekt - nicht zu gut und nicht zu schlecht - und wir konnten viele interessierte Besucher begrüßen.


Stefan und die extra aufgebaute Digital-Vorführ-Anlage
Stefan und die extra aufgebaute Digital-Vorführ-Anlage | Foto Walter Altmannshofer
An beiden Tagen war das Interesse an unseren Anlagen groß
An beiden Tagen war das Interesse an unseren Anlagen groß | Foto Walter Altmannshofer

Die Schattenbahnhöfe erregten besonders das Interesse der Kinder!
Die Schattenbahnhöfe erregten besonders das Interesse der Kinder! | Foto Walter Altmannshofer
Plakat Ausstellung Ostern 2010
Plakat Ausstellung Ostern 2010

20.05.2010 - Gerhard Bayer ist für immer von uns gegangen ...

in der Nacht zum 20.05.2010 verstarb Gerhard für uns alle völlig überraschend.
Wir können es immer noch nicht begreifen, dass er von uns gegangen ist. Zu tief betroffen trauern wir mit seiner Frau und seinem Sohn.

Als Vorsitzender des MEC von der ersten Stunde an, war Gerhard nicht nur die treibende Kraft des Vereins, nein, viele von uns haben durch ihn einen langjähriger und sehr guter Freund verloren. 

Wir werden Gerhard für immer in guter Erinnerung und in unserem Herzen bewahren.

Gerhard-Bayer

zur Kondolenz des BDEF


21.01.2011 - 35. ordentliche Mitgliederversammlung

mit Vorstandswahlen. Gewählt wurden:

  • 1. Vorsitzender: Stefan Kattler
  • 2. Vorsitzender: Eckhard Pirsig
  • Schatzmeister:   Reinhard Graf
  • Schriftführer:     Walter Altmannshofer
  • Technischer Obmann: Klaus Winkler
  • Kassenprüfer: Magnus Samper und Thomas Schinagl

29.01.2011 - Beginn mit der Digitalisierung der H0 Clubanlage.

Einbau der Servo- Weichenantriebe, Rückmeldemodule und Weichendecoder. Ebenfalls wurde damit begonnen das Rollende Material mit Lokdecodern zu bestücken.


24./25.04.2011 - Osterausstellung 2011

Präsentation der fertiggestellten Gleisführung und komplett digital vom PC aus gesteuerte Clubanlage Spur H0;
Modelle der Königsklasse Spur 1 - Messing Eigenbau und Highlights der märklin Spur 1 von Bruno Kattler;
Landwirtschaftliche Exklusiv Modelle in Spur H0 von Walter Altmannshofer.


03.07.2011 - Besuch des MEC in Augsburg

Nach der Ankunft gegen 10:00 Uhr besuchte unsere Delegation zuerst den Bahnpark Augsburg.

Definitiv eine Reise wert ...


Eintreffen am Bahnpark Augsburg
Foto: Stefan Kattler
-ohne Worte ...
Thront da einer oder sind das die ersten Ermüdungsanzeichen ...

steht einfach nur so rum ...
Die gute alte Köf
Genaue Begutachtung des Spur 1 Modells
Egal ob 1:1 oder 1:32 - die Detailierung stimmt!

Im Anschluss ging es noch zum befreundeten Verein,

MIGA-Augsburg

wo uns ein sehr herzlicher Empfang bereitet wurde.
Für unser kleine Gruppe an Besuchern hatten die Mitglieder der MIGA alles aufgefahren, Personell und auch an Verpflegung.

Wir dürfen uns für diesen Tag noch einmal ganz herzlich bedanken.


20. und 21.08.2011
Sommerausstellung Teil 1
03. und 04.09.2011
Sommerausstellung Teil 2

In Zusammenarbeit mit der Modelleisenbahn und Modellauto - Börse im Haus der Gebirgsjäger
öffneten wir unsere Clubräume für Besucher.
Unsere Besucher konnten sich selbst ein Bild von den Fortschritten an der Spur - H0 Anlage machen.
Ferner wurde von uns erstmalig im Rahmen des Ferienprogramms ein Nachwuchsbasteln für unsere jungen Gäste angeboten.
Unser Dank gilt an dieser Stelle besonders den unterstützenden Firmen Auhagen, Faller, modellbau.haertle, Kibri und Revell . Dank der großzügigen Unterstützung konnten wir beim Basteln mit den verschiedensten Bausätzen Mädchen und Jungen begeistern.


06. und 07.01.2012 - Modellbahnausstellung zum Jahreswechsel

im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen, von Freybergstraße 1

Freitag 6.1.2012      10:00 – 17:00 Uhr

Samstag 7.1.2012       14:00 – 18:00 Uhr



Der Eingangsbereich ... Kassieren macht Durstig | Foto: Hartmut Rey

Die Steuerung - Funktioniert das auch? | Foto: Hartmut Rey


Unser Flohmarkt | Foto: Hartmut Rey

... mir fällt nichts mehr ein ... | Foto Hartmut Rey


Busmodelle in 1/87 von Walter Altmannshofer | Foto: Hartmut Rey

Die Kaffee- und Teerunde | Foto: Hartmut Rey

20.01.2012 - 36. ordentliche Mitgliederversammlung

im Vereinsheim Füssen.

Mitgliederstand: 30


März 2012 - unsere Gleisstopfmaschine ...

Schotterarbeiten ...
Da die Gleisstopfmaschine zur Reparatur ist ... legen wir selber Hand an
Blick auf die Anlage
Die ganze Anlage auf einem 19" Bildschirm

29.03.2012 bis 28.04.2012 Ausverkauf modellbau.haertle

Beginn Ausverkauf bei modellbau.härtle
im Hobbycenter in der Kaufbeurener Strasse 1 in 87616 Marktoberdorf.

Modelleisenbahn, Modellbau und Miniaturen zu stark reduzierten Preisen!
Preise gelten nur bei Kauf im Laden, nicht für den Online-Versand.

modellbau.härtle beendet seinen Ladenverkauf auf über 700 m² und veranstaltet diesbezüglich einen großen Ausverkauf.
Das Online-Geschäft sowie das Spielwaren Geschäft sind davon nicht betroffen.

Seit Mai 2012 betreibt modellbau.haertle nur noch einen Info- und Servicepoint auf 150 m², welcher Mittwoch und Freitags jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist.


02.04.2012 bis 05.04.2012 - Carrera Rennbahn im Jufo Füssen

4-spurige Carrera - Rennbahn im Jugendhaus in Füssen.
In Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Füssen - Dipl. Sozialpädagoge (FH) Stefan Splitgerber, stellen wir in diesem Zeitraum eine 4-spurige Carrera Rennbahn zur Verfügung.

Informationen zu den Öffnungszeiten und Anfahrt finden Sie hier: jufo.fuessen.de


08./09.04.2012 - Modelleisenbahn Ausstellung MEC-Ostallgäu

im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen in der von-Freybergstraße 1 - 87629 Füssen • Eingang bei ‚Mangelstube

von 13:00 bis 17:00 Uhr

TOMBOLA mit vielen tollen Preisen und
Nachwuchsbasteln von 14:30 – 16:30 Uhr


Mai 2012

Aus Platzgründen mussten wir unser Schaustück eines E 03 Führerstandes (Original Ausrüstung) weggeben.


Foto: Walter Altmannshofer
zur Erinnerung ...

15.07.2012 - Vereinsausflug nach Augsburg zur Miga
(Modellbahn Interessengemeinschaft Augsburg).


29. und 30.12.2012 - Modelleisenbahn Ausstellung

wir öffneten unsere Vereinsräumlichkeit für Besucher.
Fahrbetrieb, Tombola und vielleicht etwas Zeit für Fachsimpelei...

Geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

Flyer Weihnachten 2012

Mit Hauruck und Hü-Hott - Reisen und Transporte - mit Muskelkraft von Mensch und Tier
Foto: Walter Altmannshofer

Als besonderes Highlight präsentierte Walter Altmannshofer:

Mit Hauruck und Hü-Hott - Reisen und Transporte - mit Muskelkraft von Mensch und Tier im Maßstab 1:87 Spur H0


25.01.2013 - 37. ordentliche Mitgliederversammlung

im Vereinsheim in Füssen mit Vorstandswahlen.

Gewählt wurden:

  • 1. Vorsitzender: Stefan Kattler
  • 2. Vorsitzender: Eckhard Pirsig
  • Schatzmeister: Reinhard Graf
  • Schriftführer: Walter Altmannshofer
  • Technischer Obmann: Johannes Niggl
  • Kassenprüfer: Thomas Schinagl und Magnus Samper

Mitgliederstand: 32


31.03. und 01.04.2013 - Oster-Ausstellung

Modelleisenbahn Ausstellung MEC-Ostallgäu
im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen in der von-Freybergstraße 1 - 87629 Füssen • Eingang bei ‚Mangelstube

von 13:00 bis 18:00 Uhr

inkl. TOMBOLA mit vielen tollen Preisen.


17.01.2014 - 38. ordentliche Mitgliederversammlung

im Vereinsheim in Füssen.

Mitgliederstand: 32


Februar 2014

Weiterbau der H0-Anlage und Anpassung der Programmierung von Win DigiPet.


Foto: Walter Altmannshofer
Verkleidung des Kopfbahnhofs
Foto: Walter Altmannshofer
Es muß halt sein ... ein Berg!

01.01.2015 - neuer Winterdienst

Als wir heute in unser Vereinsheim wollten um die letzten Vorbereitungen zur Ausstellung umzusetzen hatte der Schnee kein Einsehen mit uns!

Der neue Winterdienst des Vermieters hatte andere Ansichten, wozu die Tür da wohl ist ... egal, Hauptsache der Parkplatz ist vom Schnee befreit!


Türen müssen im Winter nicht unbedingt frei sein ...
Foto: Walter Altmannshofer
nach gefühlten 10 Stunden schaufeln
Lassen wir die Tür mal lieber offen ... | Foto: Walter Altmannshofer

03. und 04.01.2015 - Modellbahnausstellung zum Jahreswechsel

im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen, von Freybergstraße 1

Samstag 3.1.2015      13:00 – 18:00 Uhr

Sonntag 4.1.2015       10:00 – 17:00 Uhr


23.01.2015 - 39. ordentliche Mietgliederversammlung

Mitgliederstand: 33

mit Vorstandswahlen. Gewählt wurden:

  • 1. Vorsitzender: Stefan Kattler
  • 2. Vorsitzender: Eckehard Pirsig
  • Schatzmeister:  Reinhard Graf
  • Schriftführer: Walter Altmannshofer
  • Technischer Obmann: Johannes Niggl
  • Kassenprüfer: Magnus Samper und Rolf Niederberger

05.04.2015 - Osterausstellung

Was gab es zu sehen:

Auf der großen H0-Anlage machte der Geländebau Fortschritte. Überall sprießt frisches Grün, eine Wallfahrtskirche hoch oben auf dem Berg wurde für den Osterausflug der Modellmännchen (und Weibchen) gerade noch rechtzeitig fertiggestellt.
Die Digitale Steuerung lies nicht nur die Modellbahn sondern auch die kleinen Autos, wie von Geisterhand gesteuert über die Anlage fahren.
Wie im richtigen Leben funktioniert die Bahnverladung der Lastwagen.

Auf der Anlage in N-Größe fahren die Züge durch weite Landschaften und überqueren eine tiefe Schlucht auf einer weit gespannten Bogenbrücke.

Die Phantasie einer Ballonreise rund um die Welt im ersten König Ludwig II Musical inspirierte Künstler zum Bau einer phantastischen Modellbahnanlage, die in den Räumen des Modellbahnclubs zu sehen ist. Lassen sie sich zu einer Traumreise von Bayern nach Amerika, Ägypten, ja sogar bis zum Mond mitnehmen.

International geht es auch in der Vitrine von Walter Altmannshofer mit akribisch fein gestalteten Dioramen und Automodellen im H0-Maßstab zu. Unter anderem sieht man hier einen australischen Road Train und ein Diorama, gestaltet nach den Fotos im Buch „Serengeti darf nicht sterben“ von Professor Grizimek.

Das Clubmitglied Magnus Samper zeigt eine Anlage mit Schmalspurbahn in Spurweite H0e. Hier geht es gemächlich zu. Pferdewagen, eine romantische Mühle am Fluss und ein Weinkeller tief im Fels bezaubern die Besucher.

Aus der Sammlung Haase werden Lokomotiven aller Epochen in H0-Größe gezeigt.

Mit etwas Glück konnten unsere Besucher der Modellbahnausstellung einen der schönen Tombola Preise mit nach Hause nehmen.


Dioramen - klein aber fein - bis ins letzte Detail
Foto Walter Altmannshofer
Der Wolkenkratzer und der Fahrdienstleiter
Foto Walter Altmannshofer

Imposanter Einblick in die Spur H0e
Anlage: Magnus Samper | Bild Walter Altmannshofer

01.06.2015 - Das Ende für unser Hochhaus

Im Rahmen eines unserer Monatstreffen haben wir uns schweren Herzens dazu durchgerungen, unser letztes Überbleibsel aus alten Tagen von der H0-Anlage zu nehmen.

Unser Hochhaus ist das letzte Stück Erinnerung an die alte Anlage Lechheim Nord, als unser Verein seinen Sitz noch im Bahnhofsgebäude Füssen hatte.

Landschaftlich bekommen wir es einfach nicht integriert!

Glücklicherweise hat sich Walter Waltmannshofer dazu bereit erklärt, das Hochhaus mit Stromversorgung und LED Beleuchtung so umzugestalten, dass wir es als eigenständiges Diorama aufstellen können.

Hier gehts zur Bildergalerie


02. und 03.01.2016 - Modellbahnausstellung zum Jahreswechsel

im Vereinsheim unter dem Jugendzentrum Füssen, von Freybergstraße 1

Samstag 2.1.2016      13:00 – 18:00 Uhr

Sonntag 3.1.2016       10:00 – 17:00 Uhr

Wir zeigten:

  • Teile der großen Modelleisenbahn-Sammlung der Gebrüder Haase mit dem Thema Schweizer Schmalspurbahnen neu zusammengestellt.
  • Züge der großen H0 Clubanlagewerden mit Digital Technik vom Bildschirm aus gesteuert.
  • Campingplatz mit Swimmingpool konnte eröffnet werden.
  • Als besondere Attraktion fand dieses Jahr ein Camping Oldie Treffen im Maßstab 1:87 statt.
  • Spur N Anlage fuhren die Züge durch weite Landschaften, vorbei an romantischen Burgen und überqueren eine tiefe Schlucht auf einer weit gespannten Bogenbrücke. Für den, nicht immer, reibungslosen Fahrbetrieb sorgen unsere jüngsten Vereinsmitglieder.
  • In einer Szene des ersten König Ludwig II Musicals, reiste der König im Ballon um die Welt. Dieses Thema inspirierte Künstler zum Bau einer phantastischen Modellbahnanlage, die einst im Festspielhaus aufgestellt war.
  • Der Zirkus Sarrasani gastierte für diese Ausstellung in Füssen. Das Schaustück mit Zelt und allen Fahrzeugen im Maßstab 1:87 wurde von einem Clubmitglied gestaltet.
  • Aus der H0-Miniaturauto Sammlung eines Clubmitglieds im H0-Maßstab wurde die Geschichte der Schwertransporte gezeigt. 26 Pferde waren notwendig um die neuen Lokomotiven der Firma Maffei zum Münchner Bahnhof zu bringen.
  • Auf einem Diorama war zu sehen wie die Deutsche Bahn mit einer fliegenden Helikopter-Säge die Bäume entlang der Bahntrasse stutzen lässt.

Foto 1 H0 Modell Maffei Lokomotiven Transport
H0 Modell Maffei Lokomotiv Transport | Foto Walter Altmannshofer
Foto 3 H0 Modell Eccles Caravan 1926
H0 Modell Eccles Caravan 1926 | Foto Walter Altmannshofer

MEC Campingplatz im H0 Maßstab
MEC Campingplatz im H0 Masstab | Foto Walter Altmannshofer

Hier haben wir noch weitere Bilder zur Ausstellung:

zur Bildergalerie 02.01.2016


16.01.2016 - Jahresabschluss Essen im Landhotel Haflingerhof

Unser Vorstand hatte Anlässlich seiner 5-Jährigen Amtszeit  alle Teilnehmer zum Essen eingeladen.


22.01.2016 - 40. ordentliche Mitgliederversammlung

im Vereinsheim. Mitgliederstand: 31


10.12.2016 - Neugestaltung des Vereinsheims


 

Heute wurde die Umstellung der Vitrinen und erneute Bestückung der Haase-Sammlung abgeschlossen.

Leider sind nicht mehr alle vier Vitrinen direkt nebeneinander, aber die vierte ist nicht weit entfernt!


Aktueller Einblick auf die H0 und N Anlage
Es geht voran ... die letzten Vorbereitung zur Ausstellung am 06.und 07. Januar laufen ...